Login

 

Wir sind bestens vernetzt!

    

 

"Flagge zeigen" für Europa

"Flagge zeigen" für Europa!

Trotz echtem "Mistwetter", bei zunehmendem Regen und starken Wind wurde der Fahnenmast aufgerichtet und die Fahne gehisst.

Dank der Sponsorenmittel aus dem Erlös des Jubiläums-Abiballs und von der Fa. Infineon können wir als Europaschule unserem Anliegen jetzt auch weithin sichtbar Aufmerksamkeit verschaffen.

Es drängt uns, angesichts dessen, dass wir krisenhafte Erscheinungen innerhalb Europas wahrnehmen, „Flagge zu zeigen“ für die Europäische Union.

Wir schätzen

  • das Leben in einem friedlichen Europa,

  • mit offenen Grenzen,

  • die Freizügigkeit,

  •  die vielen freundschaftlichen Verbindungen untereinander und

  • die gemeinsame Währung.

Es beunruhigt uns, dass dies alles auf einmal nicht mehr zukunftssicher zu sein scheint.  Es beunruhigt uns besonders, weil wir als Schule über Jahrzehnte die europäische Einigung als etwas sehr Positives erleben konnten.

Europa ist die Zukunft unseres Landes. Auch die Zukunft unserer Schülerinnen und Schülern liegt in einem gestärkten Europa, das sie als integralen Bestandteil ihres Lebens erfahren.

Angesichts der wachsenden fremdenfeindlichen und nationalen Tendenzen, auch und gerade in Europa, ist es unserer Meinung nach von besonderer Wichtigkeit, die europäische Idee zu stärken und Weltoffenheit zu dokumentieren.

 

Dazu tragen bei

  • die mehr als 50jahrige Schulpartnerschaft mit dem College in der französischen Stadt St. Pol,

  • die sehr positiven Erfahrungen mit Schulpartnerschaften und den darin ermoglichten Begegnungen in Comenius-Projekten,

  • der jahrelange Sprachaustausch mit einer finnischen Schule (mit Englisch als Verständigungsgrundlage)

  • Teil zu sein der „Europaaktiven Gemeinde“ Stadt Warstein und unterstützt zu werden vom Verein der Europafreunde, in dessen Reihen ehemalige Kolleginnen und Kollegen die Kontakte aus ihrer aktiven Zeit fortführen und über diese Schiene die schulischen Austauschprogramme fördern.

 

Das Projekt Europa wird in Zukunft im Gymnasium Warstein noch intensiver in den Blick genommen. Das bedeutet für unsere Schule,

  • dass die Mehrsprachigkeit weiterhin gefördert wird,

  • dass interkulturelle Kompetenzen vermittelt werden,

  • dass ein lebendiges Austauschprogramm stattfindet,

  • dass Projekte angestoßen werden, aber auch,
  • dass der soziale Zusammenhalt gestärkt wird und

  • Schülerinnen und Schüler das nötige Rüstzeug für das Leben und Arbeiten in Europa erhalten.

Wir fühlen uns Europa verpflichtet und werden uns stetig dafür einsetzen! Auch die große Flagge der Europäischen Union auf dem Dach unserer Schule wird dies ab heute weit sichtbar nach außen verdeutlichen.


Freitag, 10. November 2017



Bookmark and Share



 

Termine

Mitglieder-versammlung des Fördervereins

Mi., 22. Nov., 19.30 Uhr, Forum

Elternsprechtag

Mo., 27. Nov.

Info BiLi für Stufe 5

Do., 30. Nov.

Pädagogischer Tag

Mi., 06. Dez.

Erprobungsstufen-konferenzen Stufe 5

Mi., 13. Dez.



Gymnasium Warstein
© 2017 - Impressum