Wir sind bestens vernetzt!

    

 

Förderverein des Gymnasiums spendet Apple und Äpfel

„An Apple a day ist das Beste, was man machen kann.“ So scherzte Dr. Rolf Cramer, einer der Sponsoren des Fördervereins des Gymnasiums Warstein, der am Mittwoch Schulleiter Bernd Belecke und Lehrer Alexander Goetz als Repräsentante 16 neue Tablets überreichte.

Der Förderverein wurde durch Ute Freisen und Doris Grafe vertreten, der diesen zweiten Satz Tablets ermöglicht hat. Der Erste wird bereits fleißig im Unterricht eingesetzt, denn die neue Technik soll Mobilität im Unterricht ermöglichen, zusammen mit WLAN und Beamern.

„Das macht den Unterricht viel interessanter, motivierender und kreativer“, bedankte sich Bernd Belecke mehrfach bei allen Beteiligten. Die Arbeit mit den Geräten sei für die Schüler etwas besonderes und erweitere die Möglichkeiten für den Unterricht. Die Lehrer könnten so die neue Technik aktiv in den Lernprozess mit einbinden. Das solle die Schülerinnen und Schüler auch mit Kompetenzen fürdie Zukunft austatten.

Neben den Tablets von Apple erfreuen sich seit sechs Monaten auch andere Äpfel großer Beliebtheit. Isolde Thannheiser-Freisen vom Gutshof in Warstein liefert alle 14 Tage eine große Ladung Äpfel, die ebenfalls über den Förderverein durch Sponsoren ermöglicht werden.


Freitag, 4. Mai 2018
Von: Lena Mahlich, WA, 4.5.18



Bookmark and Share



 

Termine

Pfingstferien

Mo., 21. Mai bis Fr., 25. Mai

Info 2. Fremdsprache Stufe 5

Di., 29. Mai, 19.00 Uhr

Tag nach Fronleichnam (bewegl. Ferientag)

Fr., 1. Juni

Lehrerkonferenz

Do., 7. Juni, 14 Uhr

zentrale Klausur EF Deutsch

Fr., 8. Juni, 07.40-09.20 Uhr



Gymnasium Warstein
© 2018 - Impressum