Wir sind bestens vernetzt!

    

 

Neue Klasse am Gymnasium

Am langen Wochenende sind die Rebhühner in Klassenstärke aus ihren Eiern geschlüpft und bereits in ihr neues Zuhause umgezogen - einige Nachzügler werden noch bis Mittwoch erwartet

Seit Wochen brüteten die Agrarkurse von Frau Ruhl und Herrn Finger die Rebhuhneier aus - natürlich nicht selbst, sondern in einer Brutmaschine - und nun am Wochenende war es endlich so weit: Von Freitag auf Samstag waren zwei geschlüpft und heute Morgen zwitscherten weitere 13 kleine Rebhühner im Brutkasten umher.

Alle erfreuten sich bei ihrer Geburt bester Gesundheit und zogen direkt in ihr neues Zuhause, mit Wärmelampe, Eigelbfutter, Wasser und Versteckmöglichkeiten um.

 

In den nächsten Tagen werden weitere 11 Hühnlein erwartet.

Wenn die neue Klasse genug gewachsen ist, ziehen die Hühner in das Biotop um, von dem aus sie uns noch vor den Sommerferien von selbst verlassen werden, sobald sie fliegen können.

 

Im Unterricht wird ihr Brut-, Schlüpf- und Aufwachsprozess natürlich inhaltlich begleitet und dient der Portfolioarbeit.

 

Wir wünschen all unseren neuen Mitstreitern am Gymnasium einen guten Start ins Leben!


Sonntag, 3. Juni 2018



Bookmark and Share



 

Termine

Literaturkurs-Aufführung (Urbach)

19. und 20. Juni

Literaturkurs-Aufführung (Kirsch)

26. und 27. Juni

Kulturabend Q2

Fr., 29. Juni

Zeugniskonferenzen

Do., 5. Juli

Tag für Afrika

Do., 5. Juli



Gymnasium Warstein
© 2018 - Impressum